Ausflugsziele

GARDA INSEL

Es ist die Historische Heimat der Familie Cavazza, voller Geschichte, Erinnungen und Legenden.

Man  kann die Insel  durch eine sehr interessante Fuhrung mit dem Boot vom Portese Hafe  jeden Dienstag um 9.45  erreichen.

 



MONTE COMER - EREMO DI SAN VALENTINO
Der Monte Comer( mt 1279) ist Teil der artikulierten Bergregion des Garda Hinterlandes.

Die Spitze ist ein echter Balkon auf dem See.

 




TIGNALE
Wie im ganzen oberen Garda Bresciano ist die Landschaft  das Tignalische Hinterland extrem Vielfaltig: vom lokalen mediterranean Hafe von Tignale und Odlesio  bis die alpine und subalpine Bergpanorama mt 1600 hoch.

In Tignale gibt es  einem dichten Netz von Fussganger und Radwegen auf der Mappe des Parks zu sehen.  Man kann viele Uberreste des Ersten Weltkriegs (Graeben und Tunnels) besichtigen oft in extremen Panorama Positionen.

 




TOMBEA

Der Berg Tombea , mt 1976 hoch befindet sich in den Voralpen von Brescia und Garda.

Entlang des Bergruckens verlauft die Grentze  zwischen die Region Trentino und Lombardei.

Einst war es eine Staatsgrenze zwischen Italien und Ossterreich. Die wurde dann in 1015 endguldig beim Eintritt Italiens im Ersten Weltkrieg ueberschritten.

Gallery